Webanwendungen und Apps für technische Anwendungen entwickeln

Das erwartet Sie

Ihr Nutzen durch den Einsatz moderner Webtechnologien in Ihren Produkten

Als Hersteller anspruchsvoller Systeme zur Messdatenerfassung und -verarbeitung, können Sie von der Nutzung moderner Webtechnologien in Ihren Softwareprodukten besonders profitieren.

Sie möchten Ihre Kunden begeistern und Ihre Software als Vorteil nutzen? Sie brauchen moderne, zukunftsfähige Anwendungen als Teil Ihrer Gesamtlösung? Sie möchten sich auf dem Markt über Ihre Softwarelösung differenzieren und Ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken? Sie suchen nach Chancen, sich zusätzliche Anwendungsgebiete und Märkte zu erschließen oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln?

Wir entwickeln für unsere namhaften Kunden moderne Webapplikationen und Apps, die begeistern und neue Potentiale erschließen. Die Frage, welche Chancen sich ergeben sowie deren Priorisierung ist sehr individuell.

Es gibt aber typische, immer wieder auftauchende Aspekte, zum Beispiel:

  • hohe Anwenderzufriedenheit durch moderne Bedienkonzepte und effektive Softwaretools
  • Unterstützung verteilter und kollaborativer Arbeit in Teams / mobiles Arbeiten
  • geeignet als Basis für neue Geschäftsmodelle, beispielsweise für Software as a Service (SaaS)
  • einfache Administration, da Browser-Applikationen zum Beispiel keine Client-Installation erfordern
  • Plattformunabhängigkeit: größerer Zielmarkt ohne mehrfache Entwicklungsaufwände

Warum Ihre industriellen Softwarelösungen aktuell besonders stark profitieren können

Wer heute damit beginnt, moderne und zukunftsweisende Softwarelösungen aufzubauen, sichert sich den Erfolg von morgen. Der Einsatz von Webapplikationen und Apps adressiert sehr gut einige wichtige und aktuelle Änderungen im Markt für industrielle Lösungen.

Beispielsweise ist seit Jahren ein Trend zu verstärkt kollaborativem und verteiltem Arbeiten in Teams erkennbar. Diese Entwicklung wurde durch die Pandemie nochmals deutlich verstärkt. Mittlerweile ist dies selbst in Anwendungsbereichen erkennbar, die generell eher etwas zurückhaltender agieren.

Wenn Ihre Software die modernen Arbeitsformen der Zukunft unterstützt, stärkt dies Ihre Marktposition. Möglicherweise ergibt sich für Sie daraus auch die Chance, zusätzliche Anwendungsgebiete und Nischen zu erschließen. 

Ein anderer Aspekt entsteht aus der demographischen Entwicklung. Für jüngere Generationen ist der Umgang mit mobilen Endgeräten und Apps selbstverständlich. Sie sind es gewohnt, mobil und flexibel auf Funktionen und Daten zuzugreifen. Dies wird in den nächsten Jahren die Anforderungen an Software im Arbeitsumfeld verändern. Der Wunsch nach einer modernen Bedienführung, nach maximaler Flexibilität und ähnliche Anforderungen werden für die Softwareauswahl wichtiger.

Im technischen Anwendungsumfeld wurde von den Anbietern erst teilweise damit begonnen, Produkte umzustellen. Die Potentiale von Webapplikationen werden nur teilweise genutzt. Andererseits sind die Technologien inzwischen so ausgereift, dass – gewusst wie – auch sehr komplexe Anforderungen gut umgesetzt werden können. 

Wenn Sie als Anbieter jetzt aktiv werden, haben Sie demnach gute Chancen sich zu differenzieren und sich Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten. 

Verschenken auch Sie Potentiale?

Häufig erleben wir, dass die geschilderten Chancen gar nicht oder nur zögerlich ergriffen werden. Oftmals besteht Unsicherheit, ob im eigenen Umfeld Webtechnologien die hohen Anforderungen überhaupt erfüllen können. Anbieter von Messsystemen sind zum Beispiel unsicher, ob ihre großen Datenmengen im Browser ausreichend performant verarbeitet und dargestellt werden können. 

In anderen Fällen fehlen die eigenen Entwicklungskapazitäten mit dem erforderlichen Know-how. Wie entscheide ich mich für die „richtige und zukunftsfähige“ Technologie? Wie gehe ich vor, um meine bestehenden Anwendungen zum Beispiel schrittweise zu migrieren? 

Diese Hemmnisse lassen sich am besten mit einem erfahrenen und leistungsstarken Partner an der Seite überwinden. 

Als Entwicklungspartner für Individualsoftware mit über 30 Jahren Erfahrung verkaufen wir kein Schema-F. Mit Blick auf eine passgenaue Lösung hören wir erst einmal sehr genau zu. Wir besprechen Ihre individuelle Situation und die Randbedingungen. Anschließend beraten wir auf Wunsch bei der grundlegenden Technologieauswahl, bei der Wahl der passenden Methodik und Entwicklungsstrategie. Davon ausgehend erfolgt die weitere Planung und Umsetzung Ihrer Systeme. 

Neben klassischen Anwendungen entwickeln wir seit Jahren zunehmend moderne Web Applications und mobile Apps. Wir setzen dabei auf HTML5 und entwickeln Single-Page Web Applikationen (SPA). Diese Lösungen stehen in ihrer Leistungsfähigkeit und der User-Experience klassischen Applikationen in nichts nach. Mit der richtigen Herangehensweise können sie klare Vorteile liefern.

Unsere Projektbeispiele zeigen, wie die Entwicklung von Webanwendungen auch in höchst komplexen Systemen technisch möglich und sinnvoll wird. Sie zeigen ferner, dass zur richtigen Technologie auch die nötige Erfahrung und ein passendes, zielgerichtetes Vorgehen entscheidend ist. 

Sprechen Sie mit uns – wir unterstützen Sie gerne als Partner auf Ihrem Weg.

Wer vertraut bereits auf Webanwendungen und Apps von SEKAS für die Industrie?

ATRON gehört zu den führenden Anbietern schlüsselfertiger Systemlösungen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Mithilfe von SEKAS stellte das Unternehmen seine Software erfolgreich auf moderne Browser-basierte Single-Page Applikationen um und machte sein Geschäftsmodell fit für die Zukunft. 

Unsere Leistungen: bei der Auswahl der optimalen Technologie beraten, Vision & Roadmap herausarbeiten, Entwicklerteams begleiten und coachen, Webanwendungen entwickeln 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Projektübersicht “Webanwendungen für Verkehrsbetriebe”.

Ziel unseres öffentlich geförderten Projektes SeReMo war der Aufbau einer sicheren Monitoring-Lösung, die auch in einem sensiblen Anwendungsbereich einsetzbar ist. Dazu wurde ein Sicherheitskonzept nach dem Trust No One Ansatz aufgesetzt. Es beinhaltet einige besondere Sicherheitsmerkmale. So wurden neben einer Pseudonymisierung der Daten beispielsweise auch neuartige Verschlüsselungsverfahren entwickelt, die eine Verarbeitung von Daten trotz Verschlüsselung ermöglichen.

Unsere Leistungen: das System konzipieren, Software implementieren, bei der Weiterentwicklung der Verschlüsselungsverfahren unterstützen, Kryptoverfahren in der Praxis implementieren und evaluieren

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Projektübersicht “Secure Remote Monitoring”.

Selbstfahrende Autos mit dem Internet verbinden, Filme in höchster Qualität auf dem Smartphone streamen: der neue Funkstandard 5G verspricht den Mobilfunk zu revolutionieren. Damit Hersteller ihre 5G-Technik möglichst schnell testen und zertifizieren können, hat Rohde & Schwarz gemeinsam mit SEKAS den 5G-Signalisierungstester CMX500 entwickelt – und dabei auf zukunftsfähige Webtechnologie gesetzt. 

So reagiert man auf den Trend zu mobilem und verteiltem Arbeiten. 

Unsere Leistungen: bei der Auswahl der optimalen Technologie beraten, Konzepte und Machbarkeitsanalyse durchführen, Produkte (wie z. B. Webanwendungen oder Backend) agil entwickeln, beim Aufbau und bei der Optimierung der Toolchain zur Entwicklung unterstützen 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Projektübersicht “Performante Webanwendung mit Massendaten (5G-Mobilfunk)”.

Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen und den Ergebnissen unseres SeReMo-Forschungsprojektes entstand ein Framework, mit dem wir Online Monitoring Lösungen für verschiedene Anwendungsfelder anbieten können. Die abgeleiteten Applikationen, die wir auf Basis dieser Grundfunktionen erstellen, gehen aber längst über ein reines Monitoring hinaus. Vielmehr integrieren wir Schritte zur Datenverarbeitung zur aktiven Steuerung von Prozessen und Anlagen.

Unsere Leistungen: Anforderungsanalyse durchführen, Lösungen konzipieren, Machbarkeitsstudien durchführen, Software implementieren, unsere Kunden bei der Inbetriebnahme und dem Betrieb unterstützen, Lösungen langfristig pflegen

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Übersicht “Online Monitoring für Industrie 4.0 / IoT”

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf!

Lernen Sie uns in einem ersten Gespräch persönlich kennen.

Wir besprechen mit Ihnen ganz unverbindlich Ihre konkrete Ausgangssituation und Ihre offenen Fragen.
Wir freuen uns auf ein angenehmes und interessantes Gespräch mit Ihnen.

Fordern Sie weitere Informationen an oder vereinbaren Sie einen Rückruf.

Zufriedene Kunden - Unternehmen, die bereits erfolgreich mit SEKAS zusammenarbeiten