Individuelles Software-Engineering mit optimiertem Kosten-Nutzenverhältnis

Unsere Kernkompetenz liegt im Bereich Software- und Systemengineering. Eine fast 30-jährige Erfahrung und viel Spezialwissen bilden eine solide Basis unserer Tätigkeit bei der Abwicklung industrieller und wissenschaftlicher Projekte.

Die Entwicklung komplexer Systeme verlangt eine klare Analyse Ihrer fachlichen und technischen Anforderungen. SEKAS unterstützt Sie gerne bei der Definition Ihrer Anforderungen und erstellt maßgeschneiderte Fachkonzepte.

In der Folge entwickeln wir langfristig tragfähige IT-Strukturen durch den gezielten Einsatz von modellgetriebenen- und serviceorientierten Architekturen (MDA, SOA) kombiniert mit einer Methode der Objekt- und Komponentenorientierung.

mehr

Unser Forschungsprojekt ESOSEG in der Energiewirtschaft

Das Forschungsprojekt ESOSEG (Environment for Simulation, Operation and Optimization of Smart Energy Grids) hat sich das Ziel gesetzt, eine offene Plattform für die Kommunikation der Informationssysteme von Verteilnetzbetreibern aufzubauen. ESOSEG setzt auf offene Standards (z.B. IEC 61970 und IEC 61968) um es insbesondere Energieversorgungsunternehmen zu ermöglichen, ihre heterogene Softwarelandschaft effizient zu vernetzen und Synergien zwischen verschiedenen Programmen herzustellen. In ESOSEG bilden die Technische Universität München, die Hochschule Ulm und die SEKAS GmbH ein interdisziplinäres Forschungskonsortium.

mehr

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Inf. MBA Thomas Krenzke
Dipl.-Inf. MBA Thomas Krenzke

Dipl.-Inf. MBA Thomas Krenzke

Geschäftsführender Gesellschafter

T: +49 (89) 74 81 34 - 0
Thomas.Krenzkesekas.de

Dr.-Ing. MBA Wolfgang Daxwanger
Dr.-Ing. MBA Wolfgang Daxwanger

Dr.-Ing. MBA Wolfgang Daxwanger

Geschäftsführender Gesellschafter

T: +49 (89) 74 81 34 -0
Wolfgang.Daxwangersekas.de

Kontakt

SEKAS GmbH
Baierbrunner Straße 23
D-81379 München

Telefon: +49 (89) 74 81 34 - 0
Telefax: +49 (89) 74 81 34 - 99
E-Mail: infosekas.de