Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Heute ist der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Uns liegt das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr am Herzen. Deshalb möchten auch wir darauf aufmerksam machen, wie wichtig Themen wie Work-Life-Balance, die Gesundheit des Rückens bei zu viel Arbeit im Sitzen und vor allem Stressbewältigung in Branchen wie unserer sind.

Wir als Unternehmen können krankheitsbedingten Ausfällen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Maßnahmen vorbeugen, die oftmals wenig Aufwand bedürfen, aber dafür viele positive Auswirkungen haben. Das schließt Arbeitsschutz und die Vermeidung von Krankheiten ebenso ein wie Maßnahmen, die die Gesundheit fördern und eine Wiedereingliederung ermöglichen.

Aufgrund der Coronakrise steht auch der Ausbruch von Infektionskrankheiten am Arbeitsplatz im Mittelpunkt. Gerade jetzt sollten Sicherheit und Gesundheitsschutz an erster Stelle eines jeden Unternehmens stehen. 
Nachfolgend ein paar der Punkte, die wir bei SEKAS bereits für die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tun:

  • Vorwiegend Homeoffice / Mobiles Arbeiten während der Coronakrise
  • Bereitstellung von kostenlosen Corona-Selbsttests
  • Betriebliche Gesundheitsförderung in Form von Vorträgen und Seminaren
  • Betriebsmedizin (externe Betriebsärztin)
  • Förderung von Bewegung in Form von sportlichen Events und Firmenfahrrädern
  • Flexibles Arbeitszeitmodell für eine optimale Work-Life-Balance

Wir hoffen, dass wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter somit gut dabei unterstützen, dauerhaft gesund zu bleiben.

Weitere Informationen, was wir bei SEKAS für die Gesundheit unseres Teams tun, finden Sie hier.
 

Kontakt

SEKAS GmbH
Baierbrunner Straße 23
D-81379 München

Telefon: +49 (89) 74 81 34 - 0
Telefax: +49 (89) 74 81 34 - 99
E-Mail: infosekas.de

Kontakt

Kontakt

Die Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten in der Datenschutzerklärung habe ich gelesen.