SEKAS beim commendIT-Forum für Unternehmenslenker

Ende April lud das Unternehmernetzwerk commendIT zum 2. Forum für Unternehmenslenker ins Schloss Dachau. Als Mitglied des commendIT-Netzwerkes, war auch SEKAS als Mitveranstalter vor Ort.

Motto der diesjährige Veranstaltung war „Was kann die Wirtschaft vom Sport lernen.“

Bayern 3 Moderator Stefan Schwabeneder führte die etwa 150 geladenen Gäste und Partner durch das Programm. Nach einer Begrüßung durch den commendIT Vorstand, erläuterte Robin Gollbach vom FC Bayern München Basketball die Notwendigkeit von „Business Netzwerken im Sport“. Ihm folgte der ehemalige Bundesliga-Profi Markus Schroth. Er gewährte den Anwesenden sehr emotionale Einblicke in seinen persönlichen Werdegang nach dem verletzungsbedingten Karriereende als Fußballer und über seine weitere Entwicklung „Vom Fußballer zum Extremläufer“. Hierbei lieferte er interessante Brückenschläge in die Welt der Wirtschaft und setze so z.B. Impulse hinsichtlich der Notwendigkeit Visionen zu haben und die Kunst, sich nicht durch Störungen / Misserfolge von seinem Weg abbringen zu lassen. Anschließend tauschten sich Gäste und Partner bei einem Flying Buffet und entspannter Atmosphäre auf hohem Niveau unternehmerisch aus.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde eine Spendenaktion zu Gunsten der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) gesammelt. Hierbei wurde eine stattliche Summe von insgesamt 8.000 € erreicht.
SEKAS freut sich über diese großartige Unterstützung des AKM und über die vielen neuen wertvollen Kontakte, die auf der Veranstaltung geknüpft werden konnten.

Kontakt

SEKAS GmbH
Baierbrunner Straße 23
D-81379 München

Telefon: +49 (89) 74 81 34 - 0
Telefax: +49 (89) 74 81 34 - 99
E-Mail: infosekas.de

Die Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten in der Datenschutzerklärung habe ich gelesen.